Bewusst im Alltag

9 Apr

Wie bewusst bist du im Alltag? Erinnerst du dich noch daran, was du gestern auf dem Weg zur Arbeit gesehen hast? Welchen Menschen bist du begegnet? Welche Geräusche waren zu hören? Wieviele Menschen hast du gestern gegrüsst? Was hatte dein/e Arbeitskollege/in an? Welche Farben? Welche Gerüche hast du gestern wahrgenommen? Was für Gedanken hattest du gestern?
Die meisten Fragen wirst du wohl gar nicht , oder nur nach sehr langem Nachdenken beantworten können.
Wenn das so ist, steckst du in einer „Lebensroutine“. Diese Routine hält dich vom Leben ab. Diese Routine ist ein Werk deines Unterbewusstseins und deines Egos. Sie wollen Dich beschützen, vor Überraschungen und unliebsamen Dingen. Aber dabei wird alles vermieden, was neu ist. Der Tag läuft komplett unbewusst ab. Es werden die gleichen Wege benutzt, es werden die gleichen Essensrituale durchgeführt, die Zeiteinteilung ist ebenfalls immer gleich, das nach Hause kommen ist ebenfalls jeden Tag gleich…achte mal darauf, wie du jeden Tag nach der Arbeit die gleichen Dinge tust. Das ist bei den meisten Menschen so. Z. B. sie kommen nach Hause, schliessen die Tür auf, machen das Licht an, stellen ihre Tasche an den gleichen Platz ab, gehen zum Kühlschrank und holen sich ein Getränk,machen das Radio oder Fernsehen an,den Pc und und und….
Jeden Tag das gleiche Ritual und tagsüber passieren auch jeden Tag die gleichen Dinge und wir bemerken es nicht mehr, dass wir in einer Routinenschleife sitzen.
Dadurch, dass wir darin festsitzen, bewegt sich auch nicht viel in unserem Leben, in unseren Beziehungen. Wir sehen die Routine der anderen, aber nie unsere eigene. Möchtet ihr mehr Abwechslung in eurem Leben, in eurer Beziehung? Dann seid einfach mal bewusster.
Wenn ihr morgens aufsteht, haltet mal kurz inne und fühlt, ob ihr wirklich den Kaffee von immer trinken wollt, oder vielleicht doch lieber mal einen Tee oder etwas ausgefallenes?! Auf dem Weg zur Arbeit hört mal auf die Geräusche, wie z.B. den Gesang eines Vogels. Was für ein Vogel ist das? Nehmt mal einen anderen Weg zur Arbeit. Gestaltet euren Tag, wie ihr ihn haben wollt und lasst euren Tag nicht von eurem Unterbewusstsein und Ego steuern. Es ist EUER Leben. Ihr alleine könnt es ändern. Wartet nicht darauf, dass sich das Leben um euch herum ändert, denn dann werdet ihr es nie erleben, das sich etwas in eurem Leben verändert. Ihr selber seid Regisseur und Hauptdarsteller und Drehbuchautor. Also nutzt eure Fähigkeiten.
Routine bringt scheinbare Sicherheit, aber Leben bringt Spass und Abwechslung und Freude. Fangt an euer Drehbuch zu schreiben.
Euer Film beginnt JETZT. Ich wünsche euch viel Spass und Erfolg mit eurem „FILM“.
Let´s Go !!!
IMG-20160308-WA0002

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.