Fleisch, Vegetarisch, Vegan?

22 Feb

Spirituell sein heisst Vegetarier oder Veganer zu werden?
Spiritualität heisst nicht, dass Mann zum Vegetarier oder Veganer mutieren muss .
Ich weiss nicht warum, aber das scheint viele Männer zu beschäftigen und von der Spiritualität abzuhalten.
Jeder Mensch hat die freie Entscheidung wie und was er essen möchte. Jeder Mensch muss selber schauen, was ihm bekommt und was nicht.
Es gibt leider Gruppen von Menschen, die einem einen bestimmten Lebensstil vorschreiben wollen.
Die z.B. meinen, dass man nur noch VEGAN leben muss , um die Welt zu retten.
Die Fleischvertreter argumentieren anders, aber auch mit dem Wort „ muss“.
Wenn man die Gruppen fragt, lehnen sie in der Regel z.B. die Dogmen der Kirche vehement ab.
Doch was sie machen sind genauso Dogmen, wie die Religionen sie benutzen.
Du musst „Das und das „ machen, um ……zu erhalten, zu erleben, für Mutter Erde etc.
Ich selber bin kein Vegetarier oder Veganer. Ich esse sehr gerne Fleisch. Ich höre schon die Schreckensrufe.
Es geht hier um Bewusstheit.
Einige verlangen ja gar, dass niemand mehr Eier essen sollte. Was soll das? Niemand hat jemandem anderen vorzuschreiben, was er essen sollte.
Man sollte sich über sein Essen und Essensverhalten Gedanken machen. Das ist wichtig. Aber jeder für sich. Man sollte sich z. B. erkundigen, woher das Fleisch kommt. Aus Massentierhaltung, oder von einem Hof auf dem die Tiere ein gutes Leben hatten.
Aus biologischem Pflanzenanbau oder aus Massenanpflanzungen mit Chemikalien aus Treibhäusern.
Massentierhaltung ist ein absolutes NO GO. Aber wir haben sie erschaffen und erweitern sie immer mehr, durch unseren Fleischverbrauch.
Früher gab es Sonntags Fleisch und vielleicht noch einmal unter der Woche. Heute essen viele jeden Tag Fleisch und schimpfen über die Preise. Alles muss immer billiger werden, aber bitte ohne Konsequenzen. Das geht nicht.
Viele wollen z.B. Erdbeeren im Dezember essen. ???? Ist das die natürliche Jahreszeit für Erdbeeren?!! Auch hier sollten wir wieder dazu übergehen das zu essen, was auch in der Jahreszeit wächst.
Wir müssen zu einem bewussten Essen zurückfinden. Egal ob mit oder ohne Fleisch.
Das gilt für Fleischesser, Vegetarier und Veganer.
Nicht die Industrie ist Schuld an den Missständen, sondern wir Verbraucher.
Ja, durch Jeden einzelnen von uns!!!!!
Und nur wir können es auch wieder ändern, indem wir uns ändern. Bitte nicht warten, bis sich die anderen ändern, sondern jetzt anfangen bei DIR.

Niemand ist besser oder schlechter als der andere. Es geht hier darum, sich des Essens bewusst zu sein und es mit Respekt und Dankbarkeit zu geniessen und nicht in sich hineinzuschütten, wie Benzin in den Autotank.
In diesem Sinne wünsche ich Guten Appetit.

cropped-IMG_2383.jpg

One Reply to “Fleisch, Vegetarisch, Vegan?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.