Lebst du schon oder erfüllst du noch die Erwartungen anderer?

4 Feb

Lebst du schon oder erfüllst du nur die Erwartungen anderer?

Von Geburt an werden an uns Erwartungen gestellt. Die Eltern haben genaue Vorstellungen, wie ihr Kind sein soll.

Es gibt Erwartungen an Verhaltensweisen, Entwicklung im Kindergarten, schulische Leistungen, beruflicher Werdegang,

Stellung in der Gesellschaft bis hin zur passenden perfekten Partnerschaft , Enkel und vieles mehr.

Als Kind versuchen wir diese Erwartungen unbedingt zu erfüllen, denn das garantiert uns Zuwendung, Aufmerksamkeit und Liebe.

In der Pubertät rebellieren wir und versuchen zum ersten Mal unseren eigenen Weg zu gehen. Die meisten gehen aber wieder in den Weg der Erwartungen zurück. Wenn wir erwachsen sind, kommen noch die Erwartungen unseres Umfeldes,die des Partners und die der Gesellschaft hinzu. Erwartungen wie wir uns zu verhalten haben im Umgang mit anderen Menschen , was wir tun und nicht tun dürfen.

Das meiste machen wir automatisch, unbewusst.

Bei vielen Menschen stellen sich dann z.B. Unzufriedenheit, Frust,Beziehungskrisen ein.

Wenn wir unzufrieden etc. sind, wird sich das auch in unserem Umfeld spiegeln. Auch unser Umfeld wird unzufrieden sein.

Sehsucht kommt auf. Wir versuchen mit Trostkäufen uns glücklich zu machen und sagen uns „ Wenn ich das habe, bin ich glücklich“.

Haben wir das „ gute Stück“ dann in unserem Besitz, sind wir einen Moment lang zufrieden und dann beginnt alles wieder von neuem.

Deshalb heisst es ja auch SEHNSUCHT, es ist eine SUCHT, wir können nicht aufhören.

Wir suchen nach dem nächsten „Kick“ und viele machen das ihr ganzes Leben lang, ohne das zu finden was sie eigentlich suchen.

Persönliche Verwirklichung, Glücklich sein, Spass am und mit seinem Leben.

Solange wir die Erwartungen anderer erfüllen, werden wir das aber nicht erleben.

Jeder muss sich erstmal selbst erleben und erkennen. Wer keine Erwartungen mehr erfüllt und sein Leben mit Liebe und Zufriedenheit lebt, wird das auch an seinem Umfeld, Beziehungen merken. Es wird sich auch hier spiegeln und das Leben leichter machen.

WER BIN ICH ? Hast du dich das schon einmal gefragt? Die meisten Menschen antworten auf diese Frage mit ihrem Namen und ihrem Beruf.

Aber das ist nicht die Antwort.Du bist mehr als ein Name und eine Tätigkeit.

WER BIST DU WIRKLICH?

WAS MÖCHTEST DU WIRKLICH?

WIE KANNST DU DER SEIN, DER DU BIST ?

Überlege dir diese Fragen mal in einer ruhigen Minute oder zwei J

Du kannst dir diese Antworten selber geben oder mit einem guten Freund oder Coach erarbeiten oder auch zu einem Workshop gehen und es herrausfinden .:)

Unsere aktuellen Workshops findest du oben im Menu.

IMG_2383

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.