Seelen / Seelenfamilie

14 Apr

Wir alle haben den gleichen Ursprung. Ich nenne es die „ Seelensuppe“. Also eine Energieform, aus der wir alle stammen. In dieser „Seelensuppe“ ist alles reine Energie, ohne physischen Körper. Aus dieser Energie formen sich dann Gruppen, die sich auf den Weg machen, Erfahrungen zu sammeln. Hier auf der Erde und auch auf anderen Planeten und in anderen Dimensionen. Wie schon in einem anderen Kapitel beschrieben, können wir diese Seelen, aber nicht sehen und wahrnehmen, aufgrund unserer beschränkten Wahrnehmungsfähigkeit als Mensch. Eine Gruppe dieser Seelen entscheidet sich für die ähnlichen oder gleichen Erfahrungen. Das ist dann unsere Seelenfamilie. Mit dieser Seelenfamilie sprechen wir unser Erfahrungen ab, die wir auf der Erde machen möchten. Es sind immer mehrere Seelen an einer Inkarnationserfahrung beteiligt. D.h. wir treffen während einer Inkarnation immer wieder auf Mitglieder unserer Seelenfamilie. Natürlich unbewusst. Wir treffen Absprachen, von der Geburt bis zum Tod. Fast jeder kennt das Gefühl, wenn er jemandem zum Ersten mal begegnet, dass ihm diese Person bekannt vorkommt.  Zu einigen Menschen fühlt man sich extrem hingezogen, ohne dass eine erotische oder Liebesanziehung vorhanden ist. Das gleiche passiert einem auch manchmal mit Orten. Da schimmern dann ganz schwach Erinnerungen an eine alte Inkarnation durch. Auch auf Seelenebene haben wir Seelen, die uns näher sind als andere und für besondere Erfahrungen teilt sich manchmal eine Seele und beide Seelenanteile inkarnieren. Es kann dann sein, dass sich beide Anteile, in dieser Inkarnation, nie begegnen. Wenn sie sich aber begegnen, werden sie sich erkennen und das ist der Moment, wo einem eine andere Person sofort vertraut erscheint und wir die Nähe dieser Person suchen. Aber oft ist es auch so, dass wir die Nähe suchen, z.B. durch eine Partnerschaft und es funktioniert nicht. Die Paare trennen sich und versuchen es wieder und wieder scheitern sie. Es ist so, als wenn eine Fliege immer wieder gegen die Glasscheibe fliegt. Die Menschen erkennen nicht, dass sie Familie sind, aber andere getrennte Aufgaben in dieser Inkarnation haben. Sie wollen etwas halten, was gar nicht da ist. In diesen Situationen kann eine Schamanin hilfreich eingreifen und den Personen ihren eigentlichen Weg wieder zeigen. Den, den sich sich vor der Inkarnation vorgenommen hatten. Wir begegnen, solange wir auf der Erde sind, immer wieder Seelenverwandten und wenn wir eines Tages unseren Körper verlassen, wird uns unsere Seelenfamilie erwarten und betreuen, bis zur nächsten Absprache und Inkarnation. Es inkarniert nie die ganze Seelenfamilie. Manchmal kommt es auch zu wunderbaren Liebesbeziehungen und Partnerschaften zwischen Mitgliedern einer Seelenfamilie. Aber es ist eher die Ausnahme.

2 Replies to “Seelen / Seelenfamilie

  1. Danke für diesen Artikel. Oh ja, man spürt sehr genau, wenn man auf jemanden trifft, der einem aus der Seele spricht oder eben gerade nicht. Ich denke, es können in beiden Fällen Seelen aus einer Seelenfamilie sein. Und das mit dem Loslassen ist wahrlich immer wieder eine neue Herausforderung 🙂

    Von Herzen
    Emanuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.