Selbstliebe

20 Mai

„KEINER HAT MICH LIEB“

Kennst du das?  Bestimmt. Jetzt sagen bestimmt einige, das sagt man doch nur so zum Spass. Aber in jedem Spass und überhaupt in jedem was wir sagen, steckt auch die Wahrheit. Oft sagen das Männer und Frauen, die keine Partner finden, oder die Partner recht schnell wechseln, oder einfach Menschen, die mit anderen Menschen schnell Probleme bekommen. Die „Schuld“ wird dann oft bei Anderen, oder im Aussen gesucht. Und nicht selten gestaltet sich so ein ganzes Leben, in immer wiederkommenden Szenen.

Die Lösung dieses Problemes liegt aber nicht im Aussen, sondern im Inneren der Person. Liebt diese Person sich? Ohne wenn und aber? Denn nur, wer sich selber bedingungslos liebt, kann auch andere lieben und dann wird man auch geliebt. Dauerhaft.

Das bedeutet, z.B. das man sich vor einen grossen Spiegel stellt und zu sich bedingungslos  JA sagt. Und zwar in allen Aspekten, körperlich und charakterlich und emotional.

Kannst du dir 10 Minuten selber in die Augen schauen? Kannst du dich selber bewundernd nackt, minutenlang im Spiegel anschauen? Kannst du dir selber Komplimente machen?

Du musst dich selbst voll annehmen, selber lieben um Liebe geben und empfangen zu können.

Na, hast du heute schon in den Spiegel geschaut?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.