Sinn des Lebens

12 Mrz

Immer mehr Menschen fragen sich heute:
Was ist der/mein Sinn des Lebens?
Warum bin ich hier?

Viele versuchen dann eine Antwort im Aussen zu finden.
Sie gehen dann zu Geistlichen, spirtuellen Führern, Seminaren und anderen.
Aber eine Antwort darauf kann man nur in seinem Inneren finden.
Wie?
Indem man anfängt sich selber kennenzulernen. Die meisten Menschen kennen sich selber gar nicht. Sie haben nie gelernt Zeit mit sich selber zu verbringen, mit sich selber zu kommunizieren (damit sind keine Selbstgespräche im klassischen Sinne gemeint).
Es ist wichtig seine eigenen Bedürfnisse kennenzulernen und damit ist nicht der nächste Konsumeinkauf gemeint.
Jeder Mensch hat tiefliegende Bedürfnisse.
Meditation und/oder Schamanische Reisen können hier ein „ Türöffner“ sein.
Meistens lagern die eigenen Bedürfnisse im Unterbewusstsein und werden durch Konsumkäufe und/oder Süchte kompensiert.
Erwecken wir aber unsere innersten unbewussten Bedürfnisse zum Leben und integrieren wir sie in unser Leben, können „Wunder“ geschehen.
Wir erkennen vielleicht unseren Sinn des Lebens, unsere Beziehung wird klarer und leichter , unser tägliches Leben und das Miteinander bekommen eine neue Qualität.
Dieses Wochenende ist doch eigentlich perfekt, um dich mal selbst kennenzulernen.
Ich wünsche dir dabei viel Spass, denn der darf dabei nicht zu kurz kommen. 

Einige fragen sich vielleicht:
Gibt es überhaupt einen Sinn des Lebens?
Darauf gibt hier demnächst auch eine Antwort 
Fortsetzung folgt 

cropped-IMG_2383.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.