Welches ist denn jetzt die BESTE spirituelle Methode?

14 Aug

Das fragen immer wieder die Menschen. Aber es gibt sie nicht, die BESTE Methode.

Es gibt nur die für mich passende und die muss ich suchen. Eine Methode oder Technik für alle gibt es nicht, obwohl oft damit geworben wird. Umso grösser ist dann die Enttäuschung, wenn es nicht funktioniert.  Wie finde ich aber die für mich passende Methode. Als erstes muss ich mir selber erstmal bewusst werden, was ich überhaupt möchte. Woran möchte ich arbeiten? Geht es um berufliches, oder privates? Sind es Probleme die jetzt angegangen werden sollten? Geht es um mich, oder jemanden anderes? Möchte ich einfach nur in meine Ruhe kommen? Möchte ich Kontakt z.B. zu meinem Krafttier, oder meiner Seelenfamilie haben?  Was brauche ich in diesem Moment?

Es gibt bestimmt noch andere Fragen, aber wichtig ist, dass ihr euch bewusst macht, was ihr wirklich möchtet. Denn wenn ihr irgendetwas nur so , wie ein spiritueller Tourist, ausprobieren wollt, lasst es lieber sein, denn ihr werdet sonst schnell enttäuscht. Es funktioniert dann eben nicht, wenn man nicht bewusst dahinter steht, wie immer im Leben. Habt ihr euren Wunsch eingegrenzt, dann informiert euch bei „Herrn Google“ und in Büchern. Habt ihr dann eine Person, oder Gruppe gefunden, schaut, ob ihr einen direkten Kontakt herstellen könnt. Erst einmal per Mail vielleicht, aber dann auch persönlich per Telefon. Die Stimme eines Menschen und die Art wie dieser Mensch redet, helfen uns zu über 70% bei der Entscheidung, ob jemand und sein Angebot zu uns passt , oder nicht.  Wenn ihr so vorgeht, erspart ihr euch ein Workshophopping als spiritueller Tourist. Ihr findet dann eher und schneller euren eigenen Weg und die für euch passende Technik/Methode. Wer einen guten Freund/in hat, kann das wunderbar mit ihm/ihr zusammen machen.

Ich wünsche euch viel Spass auf eurem Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.