Wer oder was ist Familie?

6 Nov

Familie geht über alles , sagen viele. Anderer Spruch ist: Blut ist dicker als Wasser. Zuerst die Familie. Ihr kennt bestimmt noch mehr Sprüche. Die Bibel sagt: Du sollst Vater und Mutter ehren.

 

Stimmt das? Ich sage NEIN. Vielleicht zum Entsetzen vieler Leser.

In erster Linie muss ich mich selber ehren und lieben und dann erst kommen andere. Aber nicht unbedingt die Eltern oder Familie. Was ist Familie eigentlich? Einige sagen Blutsverwandte. Ich sage, dass sind Menschen die einen Platz in meinem Herzen haben und das sind auch Menschen, die nicht zu meiner klassischen Familie gehören. Was sind Eltern? Wir selber suchen uns unsere Eltern aus, wir entscheiden wann und wo wir inkarnieren. Dazu brauchen wir zwei Seelen, die sich bereit erklären, uns dabei zu helfen. Ansich ist es nicht mehr, aus Seelensicht betrachtet. Aber da wir ja menscheln J und wir von religösen Doktrin beeinflusst sind, wird uns beigebracht, dass diese Menschen nun unsere Familie sind. Als Kind haben wir ja auch keine Alternative, weill wir unselbstständig sind. Aber , wenn wir das Erwachsenenalter erreicht haben, können wir entscheiden, wer unsere Familie sein soll. Wie oft streiten sich Familien bei Feiern, Beerdigungen( besonders beliebt) und anderen Gelegenheiten? Man ist wütend aufeinander, man hat eigentlich nichts mit der anderen Person( Eltern, Tante etc.) gemein und auch keinen Gesprächsstoff. Doch obwohl alles dagegen spricht, trifft man sich regelmässig zum Essen und anderen Momenten. Denn, es ist ja die Familie.( oder es geht um Erbschaften) Das macht man so. Was sollen denn die Anderen denken oder gar die Nachbarn. Wäre es z.B. ein Arbeitskollege, würden wir nie auf die Idee kommen, ihn einzuladen oder sich mit ihm zu treffen. Aber da es ja Familie ist, muss man das machen. Und so zieht sich das, bei sehr vielen Menschen, durch deren ganzes Leben. Es wird gelogen, geschummelt, geheuchelt und vieles mehr, im Namen der Familie. Vielen Familien ginge es besser und es gäbe viele Familientragödien nicht, wenn die Menschen endlich ehrlich miteinander umgehen würden.  Wer jetzt fragt, wie ich es halte, wenn ich hier so „schlaue“ Sprüche ablasse. Ich habe mit meiner Verwandschaft( Tanten, Onkels etc) schon frühzeitig den Kontakt abgebrochen, weil ich nichts mit deren Leben gemein hatte und sie mein Leben gerne dirigieren wollten. Ich habe meine eigenen Wertvorstellungen. Ich habe eine wundervolle Frau an meiner Seite und drei wunderbare Töchter. Wir hocken nicht alle aufeinander, sondern jeder hat sein Leben, mit seinen Wertvorstellungen. Wir sind eine kleine Familie. Unsere Eltern sind da rausgeflogen, aus verschiedenen Gründen. Aber wir haben andere Menschen, die uns am und im Herzen liegen, die  ich zur Familie zähle. Die Zusammensetzung der Familie kann sich immer wieder ändern, denn es gibt Reisende, die nur kurz oder mittellang in unser Leben kommen. Also, seid ehrlich zu euch selbst, denn es kommt allen zu Gute, wenn ihr das seid. Wer ist euch wichtig? Wer liegt euch am Herzen? Wo und zu wem geht ihr nur aus Verpflichtung hin? Familie kann uns sehr viel geben, dazu gehören aber auch die „richtigen“ Familienmiglieder.

Ich wünsche euch eine liebevolle Familie

IMG_1888 (1)

2 Replies to “Wer oder was ist Familie?

  1. Wenn einem (angenommen) die Eltern und/oder Geschwister nicht gut tun, dann ist es gesünder und gradliniger, man löst sich, als auf Teufel komm raus daran festzuhalten, nur weil Blut dicker als Wasser ist.

    Ist bei mir übrigens auch so, dass die Menschen, die mitten im Herzen einen Platz haben, meine Familie sind.

    LG Hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.